langelieder > Bücherliste






DIE GLOBALE LAGE




Buch-Empfehlungen








Übersicht nach Autoren: Amery C. 1972, 1976, 1994, 2002, 2005, 2007; Arnsperger Chr. 2013; Barnes P. 2008; Bauer J. 2007, 2008, 2011; Beleites M. 2014; Benjes H. 2005; Beyers B. 2007; Bihl E. 2005; Bode T. 2010; Börger R. 2004; Briggs J. 1990; Brown L.R. 2007; Brunnhuber S. 2013; Bultmann A. 1996; Campbell C.J. 2007; Cavanough J. 2003; Chossudovsky M. 2002; Creutz H. 1986, 1993, 2004; Dahm J.D. 2005; D‘Alisa G. 2016; Deloria V. 1996; Demaria F. 2016; Dow K. 2007; Downing T.E. 2007; Dürr H.P. 1988, 1995, 1997, 2000, 2001, 2004, 2005, 2009, 2010, 2011; Eibl-Eibesfeldt I. 1998; Eichhorn W. 2012; Eisenstein Ch. 2012; Felber Ch. 2006, 2008, 2009, 2010, 2012, 2014; Fischbeck H.-J. 1996; Flannery T. 2006; Foster J.B. 2012; Fox R. 1973; Freystedt V. 2005; Friedrich L. 2012; Gesell S. 1916; Girardet H. 2005, 2007; Goehler A. 2010; Goerner S. 2013; Graeber D. 2012; Grefe Ch. 2002, 2008; Greffrath M. 2002; Gruhl H. 1975, 1992; Häni D. 2015; Heinsohn G. 1996; Helfrich S. 2009, 2012; Hessel S. 2011; Hopkins R. 2008, 2014; Hüther G. 2011, 2013; Jäger J. 2007; Jantsch E. 1979; Jaynes J. 1988; Jungk R. 1983; Kafka P. 1982, 1986, 1987, 1989, 1994; Kallis G. 2016; Kennedy M. 1990; Kohr L. 1957; Kovce P. 2015; Krampertz H. 2011; Leggewie C. 2009; Liedloff J. 1980; Liesenborghs F. 2007; Lietaer B. 1999, 2013; z.Lippe J. 2005; Löhr D. 2008; Lorenz K. 1973, 1983; Lovelock J. 1982, 1991, 2007; v.Lüpke G. 2003, 2006, 2008, 2009; Macy J. 2003; Magdoff F. 2012; Mayer L. 1992, 1999; Mander J. 2003; Margulis L. 1999; Martin H.P. 1998; Meadows D.+D. 1972, 1992, 2006, 2010; Meißner A. 2009; Meyer-Abich K.M. 1997; Milling P. 1972; Moore-Lappé F. 2009; Müller F.+M. 1996; Mutschler H.D. 1997; Næss A. 2013; Oesterreicher M. 1991, 2001; Onken W. 1986; Ostrom E. 2011; Paech N. 2012; Pannenberg W. 1997; Peat F.D. 1990; Piketty T. 2014; Prigogine I. 1981; Radermacher F.J. 2007; Rätz W. 2011; Rahmstorf S. 2006; Randers J. 1992, 2006, 2012; Rauch H. 2005; Reheis F. 2003, 2007, 2011; Riedl R. 1988; Sagan D. 1999; Sahtouris E. 1993; Sauer-Sachtleben M. 1999; Schachtschneider U. 2014; Scheer H. 2005, 2010; Scheidler F. 2015; Schellnhuber J.H. 2006; Schindler J. 2007; Schmidt-Bleek F. 2007; Schumacher E.F. 1977, 1979, 1980; Schumann H. 1998, 2002, 2008; Schütze Ch. 1989; Senf B. 2001; Shiva V. 2006, 2009; Steiger O. 1996; Stengers I. 1981; Strigl A. 2005; Suhr D. 1986; Thevenin T. 1984; Tiger L. 1973; Töpfer K. 2011; v.Uexküll J. 2005, 2007; Vester F. 2002; Weeber E. 2006, 2015; Welzer H. 2009; Werner G.W. 2006, 2007, 2010, 2012; World Future Council 2007; Worldwatch Institute 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012;; Wuketits F.M. 1997; Yogeshwar R. 2011; Zahn E. 1972; Zeitler G. 2006; Ziegler J. 1999, 2003, 2005, 2009, 2012, 2015; Zittel W. 2007








Die Bücher sind nach Erscheinungsjahr geordnet. Die Links führen zur jeweiligen Beschreibung (meist Klappentext) mit Inhaltsverzeichnis und Leseproben.





2016



Dr. Anton Hofreiter: Fleischfabrik Deutschland – Wie die Massentierhaltung unsere Lebensgrundlagen zerstört und was wir dagegen tun können




G. D‘Alisa / F. Demaria / G. Kallis (Hg.): Degrowth – Handbuch für eine neue Ära





2015



Daniel Häni / Philip Kovce: Was fehlt, wenn alles da ist? – Warum das bedingungslose Grundeinkommen die richtigen Fragen stellt




Ernst Weeber: Weiter gegen den Untergang – eine Auffrischung – Die Fortschrittskritik des Astrophysikers und Systemtheoretikers Peter Kafka




Fabian Scheidler: Das Ende der Megamaschine – Geschichte einer scheiternden Zivilisation




Jean Ziegler: Ändere die Welt! – Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen





2014



Ulrich Schachtschneider: Freiheit, Gleichheit, Gelassenheit – Mit dem Ökologischen Grundeinkommen aus der Wachstumsfalle




Michael Beleites: Umweltresonanz – Grundzüge einer organismischen Biologie




Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert




Christian Felber: Geld – Die neuen Spielregeln




Rob Hopkins: Einfach. Jetzt. Machen! – Wie wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen





2013



B. Lietaer, Chr. Arnsperger, S. Goerner, S. Brunnhuber: Geld und Nachhaltigkeit – Von einem überholten Finanzsystem zu einem monetären Ökosystem




Gerald Hüther: Kommunale IntelligenzPotenzialentfaltung in Städten und Gemeinden




Arne Næss: Die Zukunft in unseren Händen – Eine tiefenökologische Philosophie





2012



David Graeber: Schulden – Die ersten 5000 Jahre




Silke Helfrich und Heinrich-Böll-Stiftung (Hrsg.): Commons – Für eine neue Politik jenseits von Markt und Staat




Götz Werner, Wolfgang Eichhorn, Lothar Friedrich (Hrsg.): Das Grundeinkommen – Würdigung, Wertungen, Wege




John Bellamy Foster / Fred Magdoff: Was jeder Umweltschützer über den Kapitalismus wissen muss




Atlas der Globalisierung – Die Welt von morgen




Jorgen Randers: 2052 – Eine globale Prognose für die nächsten 40 Jahre




Jean Ziegler: Wir lassen sie verhungern – Die Massenvernichtung in der Dritten Welt




Niko Paech: Befreiung vom Überfluss – Auf dem Weg in die Postwachstumsgesellschaft




Charles Eisenstein: Die Renaissance der Menschheit – Über die große Krise unserer Zivilisation und die Geburt eines neuen Zeitalters




Christian Felber: Gemeinwohl-Ökonomie – Eine demokratische Alternative wächst (Erweiterte Neuausgabe)




Christian Felber: Retten wir den Euro!




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2012 – Nachhaltig zu einem Wohlstand für alle. Rio 2012 und die Architektur einer weltweiten grünen Politik





2011



Atlas der Globalisierung – Das 20. Jahrhundert




Elinor Ostrom: Was mehr wird, wenn wir teilen – Vom gesellschaftlichen Wert der Gemeingüter




Werner Raetz, Hardy Krampertz: Bedingungsloses Grundeinkommen – Woher, Wozu und Wohin?




Klaus Töpfer / Ranga Yogeshwar: Unsere Zukunft – Ein Gespräch über die Welt nach Fukushima




Hans-Peter Dürr: Das Lebende lebendiger werden lassen – Wie uns neues Denken aus der Krise führt




Gerald Hüther: Was wir sind und was wir sein könnten – Ein neurobiologischer Mutmacher




Joachim Bauer: Schmerzgrenze – Vom Ursprung alltäglicher und globaler Gewalt




Stéphane Hessel: Empört euch!




Stéphane Hessel: Engagiert euch! – Stéphane Hessel im Gespräch mit Gilles Vanderpooten




Fritz Reheis: Wo Marx recht hat




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2011 – Hunger im Überfluss. Neue Strategien gegen Unterernährung und Armut





2010



Christian Felber: Gemeinwohl-Ökonomie – Das Wirtschaftsmodell der Zukunft (Erstausgabe)




Götz Werner & Adrienne Goehler: 1000 € für jeden – Freiheit. Gleichheit. Grundeinkommen




Hermann Scheer: Der EnergEthische Imperativ – 100 % jetzt: Wie der vollständige Wechsel zu erneuerbaren Energien zu realisieren ist




Thilo Bode: Die Essensfälscher – Was uns die Lebensmittelkonzerne auf die Teller lügen




Hans-Peter Dürr: Geist, Kosmos und Physik – Gedanken über die Einheit des Lebens




Donella H. Meadows: Die Grenzen des Denkens – Wie wir sie mit System erkennen und überwinden können




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2010 – Einfach besser leben. Nachhaltigkeit als neuer Lebensstil





2009



Geseko von Lüpke: Zukunft entsteht aus Krise – Antworten von Joseph Stiglitz, Vandana Shiva, Wolfgang Sachs, Joanna Macy, Bernard Lietaer u.a.




Vandana Shiva: Leben ohne Erdöl – Eine Wirtschaft von unten gegen die Krise von oben




Frances Moore Lappé: Packen wir‘s an! – Klarheit, Kreativität und Mut in einer verrückt gewordenen Welt




Silke Helfrich (Hg.): Wem gehört die Welt? – Zur Wiederentdeckung der Gemeingüter




Atlas der Globalisierung – Neue Ausgabe 2009




Hans-Peter Dürr: Warum es ums Ganze geht – Neues Denken für eine Welt im Umbruch




Jean Ziegler: Der Hass auf den Westen – Wie sich die armen Völker gegen den wirtschaftlichen Weltkrieg wehren




Andreas Meißner: Mensch, was nun? – Wie wir der ökologischen Krise begegnen – können




Christian Felber: Kooperation statt Konkurrenz – 10 Schritte aus der Krise




Claus Leggewie, Harald Welzer: Das Ende der Welt, wie wir sie kannten – Klima, Zukunft und die Chancen der Demokratie




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2009 – Ein Planet vor der Überhitzung





2008



Christian Felber: Neue Werte für die Wirtschaft – Eine Alternative zu Kommunismus und Kapitalismus




Peter Barnes: Kapitalismus 3.0 – Ein Leitfaden zur Wiederaneignung der Gemeinschaftsgüter




Geseko von Lüpke: Altes Wissen für eine neue Zeit – Gespräche mit Heilern und Schamanen des 21. Jahrhunderts




Rob Hopkins: Energiewende. Das Handbuch – Anleitung für zukunftsfähige Lebensweisen




Christiane Grefe / Harald Schumann: Der globale Countdown – Gerechtigkeit oder Selbstzerstörung. Die Zukunft der Globalisierung




Dirk Löhr: Die Plünderung der Erde – Anatomie einer Ökonomie der Ausbeutung. Ein Beitrag zur Ökologischen Ökonomik




Joachim Bauer: Das kooperative Gen – Abschied vom Darwinismus




Atlas der Globalisierung spezial: Klima – mit über 100 aktuelle Karten und Schaubildern




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2008 – Auf dem Weg zur nachhaltigen Marktwirtschaft?





2007



Colin J. Campbell, Frauke Liesenborghs, Jörg Schindler, Werner Zittel: Ölwechsel! – Das Ende des Ölzeitalters und die Weichenstellung für die Zukunft




Fritz Reheis: Bildung contra Turboschule – Ein Plädoyer




Franz Josef Radermacher / Bert Beyers: Welt mit Zukunft – Überleben im 21. Jahrhundert




Friedrich Schmidt-Bleek: Nutzen wir die Erde richtig? – Die Leistungen der Natur und die Arbeit des Menschen




Jill Jäger: Was verträgt unsere Erde noch? – Wege in die Nachhaltigkeit




Jakob von Uexküll: „Das sind wir unseren Kindern schuldig“




K.Dow / T.E.Downing: Weltatlas des Klimawandels – Karten und Fakten zur globalen Erwärmung




Herbert Girardet (Hrsg.): Zukunft ist möglich. Wege aus dem Klima-Chaos – Ein Bericht des World Future Council




Carl Amery: Arbeit an der Zukunft – Essays




James Lovelock: Gaias Rache – Warum die Erde sich wehrt




Joachim Bauer: Prinzip Menschlichkeit – Warum wir von Natur aus kooperieren




Götz W. Werner: Einkommen für alle – Der dm-Chef über die Machbarkeit des bedingungslosen Grundeinkommens




Lester R. Brown: Plan B 2.0 – Mobilmachung zur Rettung der Zivilisation




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2007 – Der Planet der Städte





2006



Vandana Shiva: Erd-Demokratie – Alternativen zur neoliberalen Globalisierung




Christian Felber: 50 Vorschläge für eine gerechtere Welt – Gegen Konzernmacht und Kapitalismus




Ernst Weeber: Frau Percht – Göttin im Exil? Auf der Suche nach der Frau Percht – zu Beginn des 21. Jahrhunderts




Gerd Zeitler: Der Freihandelskrieg – Von der neoliberalen zur zivilisierten Globalisierung




Geseko von Lüpke, Peter Erlenwein: Projekte der Hoffnung – Der Alternative Nobelpreis: Ausblicke auf eine andere Globalisierung




Atlas der Globalisierung – Neue Ausgabe 2006




Tim Flannery: Wir WettermacherWie die Menschen das Klima verändern und was das für unser Leben auf der Erde bedeutet




S. Rahmstorf / J. H. Schellnhuber: Der Klimawandel – Diagnose, Prognose, Therapie




Götz W. Werner: Ein Grund für die Zukunft: das Grundeinkommen – Interviews und Reaktionen




D.u.D.Meadows, J.Randers: Grenzen des Wachstums. Das 30-Jahre-Update – Signal zum Kurswechsel




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2006 – China, Indien und unsere gemeinsame Zukunft





2005



Herbert Rauch / Alfred Strigl: Die Wende der Titanic – Wiener Deklaration für eine zukunftsfähige Weltordnung




Jakob v. Uexküll / Herbert Girardet: Die Zukunft gestalten – World Future CouncilAufgaben des Weltzukunftsrates




Dürr / Dahm / zur Lippe: Potsdamer Manifest 2005 – We have to learn to think in a new way – Die Potsdamer Denkschrift. Deutsch und englisch




Jean Ziegler: Das Imperium der SchandeDer Kampf gegen Armut und Unterdrückung




Hermann Scheer: Energieautonomie – Eine neue Politik für Erneuerbare Energien




Volker Freystedt / Eric Bihl: Equilibrismus – Neue Konzepte statt Reformen für eine Welt im Gleichgewicht




Carl Amery (Hrsg.): Briefe an den Reichtum – mit einem Brief an den Bundespräsidenten




Hermann Benjes: Wer hat Angst vor Silvio Gesell? – Das Ende der Zinswirtschaft bringt Arbeit, Wohlstand und Frieden für alle




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2005 – Globale Sicherheit neu denken





2004



Helmut Creutz: Die 29 Irrtümer rund ums Geld – allgemeinverständlich aufgeklärt




Hans-Peter Dürr: Auch die Wissenschaft spricht nur in GleichnissenDie neuen Beziehungen zwischen Religion und Naturwissenschaften




Renate Börger: 35 Jahre Auroville – Eine Vision in Arbeit




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2004Die Welt des Konsums





2003



Fritz Reheis: EntschleunigungAbschied vom Turbokapitalismus




Joanna Macy und Molly Young Brown: Die Reise ins lebendige Leben – Strategien zum Aufbau einer zukunftsfähigen Welt




Geseko von Lüpke: Politik des Herzens – Nachhaltige Konzepte für das 21. Jahrhundert. Gespräche mit den Weisen unserer Zeit




Geseko von Lüpke: Die Alternative – Wege und Weltbild des Alternativen Nobelpreises. Pragmatiker, Pfadfinder, Visionäre




Jerry Mander / John Cavanough (Hrsg.): Eine andere Welt ist möglich – Alternativen zur Globalisierung




Atlas der GlobalisierungErste Ausgabe, herausgegeben von LE MONDE diplomatique




Jean Ziegler: Die neuen Herrscher der Weltund ihre globalen Widersacher




Worldwatch Institute: Zur Lage der Welt 2003in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung und Germanwatch





2002



Christiane Grefe / Mathias Greffrath / Harald Schumann: attac – Was wollen die Globalisierungskritiker?




Michel Chossudovsky: Global brutalDer entfesselte Welthandel, die Armut, der Krieg




Carl Amery: Global ExitDie Kirchen und der Totale Markt




Frederic Vester: Die Kunst vernetzt zu denkenIdeen und Werkzeuge für einen neuen Umgang mit Komplexität





2001



Bernd Senf: Die blinden Flecken der ÖkonomieWirtschaftstheorien in der Krise




Hans-Peter Dürr / Marianne Oesterreicher: Wir erleben mehr als wir begreifen – Quantenphysik und Lebensfragen





2000



Hans-Peter Dürr: Für eine zivile GesellschaftBeiträge zu unserer Zukunftsfähigkeit




Die Erd-Charta – The Earth Charter





1999



Lothar Mayer: Ausstieg aus dem Crash – Entwurf einer Ökonomie jenseits von Wachstum und Umweltzerstörung




Jean Ziegler: Wie kommt der Hunger in die Welt? – Ein Gespräch mit meinem Sohn




Bernard A. Lietaer: Das Geld der Zukunft – Über die zerstörerische Wirkung unseres Geldsystems und Alternativen hierzu




Monika Sauer-Sachtleben (Hrsg.): Kooperation mit der Evolution – Das kreative Zusammenspiel von Mensch und Kosmos




Lynn Margulis: Die andere Evolution




Lynn Margulis, Dorion Sagan: Leben – Vom Ursprung zur Vielfalt





1998



Irenäus Eibl-Eibesfeldt: In der Falle des KurzzeitdenkensProvozierende Thesen des Biologen und Verhaltensforschers




Hans-Peter Martin / Harald Schumann: Die GlobalisierungsfalleDer Angriff auf Demokratie und Wohlstand





1997



Dürr, Meyer-Abich, Mutschler, Pannenberg, Wuketits: Gott, der Mensch und die Wissenschaft – Gespräche





1996



Florian Müller / Michael Müller (Hg.): Markt und SinnDominiert der Markt unsere Werte?




Antje Bultmann / Hans-Jürgen Fischbeck (Hrsg.): Gewissenlose Geschäfte – Wie Wirtschaft und Industrie unser Leben aufs Spiel setzen




Gunnar Heinsohn / Otto Steiger: Eigentum, Zins und Geld – Ungelöste Rätsel der Wirtschaftswissenschaft




Vine Deloria: Nur Stämme werden überleben (We Talk – You Listen)




Vine Deloria: Gott ist rot





1995



Hans-Peter Dürr: Die Zukunft ist ein unbetretener PfadBedeutung und Gestaltung eines ökologischen Lebensstils




INWO: Zukunftsfähige Wirtschaft – Beiträge zur 4. Internationalen Tagung der INWO in Bern 1995





1994



Peter Kafka: Gegen den UntergangSchöpfungsprinzip und globale Beschleunigungskrise




Carl Amery: Die Botschaft des Jahrtausends – Von Leben, Tod und Würde





1993



Elisabet Sahtouris: Gaia – Vergangenheit und Zukunft der Erde




Helmut Creutz: Das Geld-Syndrom – Wege zu einer krisenfreien Marktwirtschaft





1992



D.u.D.Meadows, J.Randers: Die neuen Grenzen des Wachstums – Die Lage der Menschheit: Bedrohung und Zukunftschancen




Herbert Gruhl: Himmelfahrt ins Nichts – Der geplünderte Planet vor dem Ende




Lothar Mayer: Ein System siegt sich zu Tode – Der Kapitalismus frißt seine Kinder





1991



Marianne Oesterreicher (Hrsg.): Was uns bewegt – Naturwissenschaftler sprechen über sich und ihre Welt




James Lovelock: Das Gaia-Prinzip – Die Biographie unseres Planeten





1990



J.Briggs / F.D.Peat: Die Entdeckung des ChaosEine Reise durch die Chaos-Theorie




Margrit Kennedy: Geld ohne Zinsen und Inflation – Ein Tauschmittel das jedem dient





1989



Peter Kafka: Das Grundgesetz vom Aufstieg – Vielfalt, Gemächlichkeit, Selbstorganisation: Wege zum wirklichen Fortschritt




Christian Schütze: Das Grundgesetz vom Niedergang – Arbeit ruiniert die Welt





1988



Hans-Peter Dürr: Das Netz des Physikers – Naturwissenschaftliche Erkenntnis in der Verantwortung




Julian Jaynes: Der Ursprung des Bewußtseins durch den Zusammenbruch der bikameralen Psyche




Rupert Riedl: Der Wiederaufbau des Menschlichen – Wir brauchen Verträge zwischen Natur und Gesellschaft





1987



Peter Kafka / Heinz Mayer-Leibnitz: Kernenergie – Ja oder Nein? – Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Physikern





1986



Peter Kafka / Jürgen König / Wolfgang Limmer: Tschernobyl – die Informationslüge. Anleitung zum Volkszorn




Rudolf Steinmetz (Hg.): Das Erbe des Sokrates – Wissenschaftler im Dialog über die Befriedung der Welt




Helmut Creutz, Dieter Suhr, Werner Onken: Wachstum bis zur Krise? – Drei Aufsätze





1985



Satish Kumar / Roswitha Hentschel (Hrsg.): Metapolitik – Die Ernst-Friedrich-Schumacher-Lectures





1984



Tine Thevenin: Das Familienbett – Geborgenheit statt Isolation





1983



Konrad Lorenz: Der Abbau des Menschlichen – (Mit Hinweisen auf zwei Lorenz-Biographien)




Robert Jungk: Menschenbeben – Der Aufstand gegen das Unerträgliche





1982



Peter Kafka / Heinz Maier-Leibnitz: Streitbriefe über Kernenergie – Zwei Physiker über Wissenschaft, Fortschritt und die Folgen




Jim E. Lovelock: Unsere Erde wird überleben – Gaia – A new look at life on Earth (1979)





1981



Ilya Prigogine / Isabelle Stengers: Dialog mit der Natur – Neue Wege naturwissenschaftlichen Denkens





1980



Ernst Friedrich Schumacher: Das Ende unserer Epoche («Good Work») – Reden und Aufsätze




Jean Liedloff: Auf der Suche nach dem verlorenen Glück – Gegen die Zerstörung unserer Glücksfähigkeit in der frühen Kindheit





1979



Erich Jantsch: Die Selbstorganisation des Universums – Vom Urknall zum menschlichen Geist




Ernst Friedrich Schumacher: Rat für die Ratlosen – Vom sinnerfüllten Leben





1977



Ernst Friedrich Schumacher: Die Rückkehr zum menschlichen MaßSmall is Beautifull») – Alternativen für Wirtschaft und Technik





1976



Carl Amery: Natur als Politik – Die ökologische Chance des Menschen





1975



Herbert Gruhl: Ein Planet wird geplündert – Die Schreckensbilanz unserer Politik





1973



Konrad Lorenz: Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit




Lionel Tiger / Robin Fox: Das Herrentier – Steinzeitjäger im Spätkapitalismus





1972



D.u.D.Meadows, E.Zahn, P.Milling: Die Grenzen des Wachstums – Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit




Carl Amery: Das Ende der Vorsehung – Die gnadenlosen Folgen des Christentums





1957



Leopold Kohr: Das Ende der GroßenZurück zum menschlichen Maß (The Breakdown of Nations)





1916



Silvio Gesell: Die natürliche Wirtschaftsordnung durch Freiland und Freigeld (Neuauflage 1984)












Bücher antiquarisch suchen